Wenn die Übersicht verloren geht…

typischer_fall

Die Übersicht ist verloren gegangen…

Ein Künstler schafft im Laufe seines Lebens Hunderte oder Tausende von Werken. Thematik, Technik, Maße, Auflage etc. sind von Werk zu Werk verschieden; teilweise sind die Auflagen nicht vollständig produziert. Auf seinen Rechnern befinden sich die Originaldaten in verschiedenen Formaten und Bearbeitungsstadien, mit der Textverarbeitung oder einem kleinen Fakturierungsprogramm schreibt er seine Rechnungen. Ein Notizbuch sowie ein E-Mail-Programm enthalten Adressbestände. Dokumentationen zu den einzelnen Werken liegen in unterschiedlichen Formaten an verschiedenen Orten, teilweise in identischen, teilweise in variierenden Fassungen. Die Zertifikate, die er bei einem Verkauf zusammen mit einer kleinen Dokumentation seinem Werk beifügt und mit einer Textverarbeitung schreibt, werden händisch mit den jeweiligen Werk- und Werkstückdaten gefüllt.

Weiterlesen